Hessischer Bildungsserver / Medienbildung / Schule@Zukunft

Moodle für Fortgeschrittene - Moodle Rocks

Beschreibung:
In diesem Hands-On-Workshop werden komplexere Lernszenarien unter Einbindung der Lernplattform entwickelt und die dazugehörigen Funktionen in Moodle eingeführt (zum Beispiel Audioaufnahmen, Workshop-Modul zur Peer-Correction, Feedbackmodul, Datenbankmodul, Wiki, Gruppenmodus, Testmodul zur Erstellung automatisch ausgewerteter Übungen, bedingte Verfügbarkeit von Materialien und Aktivitäten wie Freischalten zusätzlicher Übungen bei nicht Erreichen einer gewissen Punktzahl in einer Übung, Meta-Kurskonzept). Neben der Möglichkeit einer gemeinsamen Fortbildung für Lehrpersonen unterschiedlicher Fächer kann in Absprache auch eine fachbezogene Fortbildung für Kollegen eines Faches oder Fachbereiches durchgeführt werden.

Zielgruppe:
Kolleginnen und Kollegen aus der Sek.I/II sowie den beruflichen Schulen

Umfang:
4 Stunden

Kompetenzen:
Nach diesem Workshop können die Teilnehmer
... Multimediainhalte in den Kurs einbinden.
... eine Onlineumfrage erstellen und durchführen (zum Beispiel Feedbackbogen).
... ein Glossar konfigurieren und nutzen (zum Beispiel als Wörterbuch einer Lerngruppe).
... eine Onlineaufgabe erstellen und bewerten.
... ein Wiki zum kollaborativen Arbeiten für die eigenen Kursteilnehmer konfigurieren und nutzen.
... komplexere Lernszenarien unter Einbindung der Lernplattform entwickeln und in ihrem Unterricht einsetzen.

Medienbildungskompetenzbereich:
2 Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
3 Mediennutzung

Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse Moodle, Nutzerverwaltung im eigenen Kurs, Überblick über die existierenden Möglichkeiten zur inhaltlichen Gestaltung eines Kursraumes, Überblick über die vorhandenen Aktivitäten, Gestaltung des Kursraums mit Bildern, Filmen, Podcasts, etc. als eingebettete Objekte

Mindestvoraussetzungen:
Benutzerkonto auf dem hessischen Bildungsserver.

Fortbildungen in Ihrer Nähe finden Sie auch im Veranstaltungskatalog der Hessischen Lehrkräfteakademie.